» News
Freitag 14. 02. 2014
Allgemein
Kaninchen Nicki sucht ein neues Zuhause
von Tierheim-IZ



Liebes Tierheim Team,
Wie telefonisch besprochen, sende ich Ihnen die Daten des Kaninchens mit der Bitte ihn in Ihre Vermittlung zu nehmen.
Wir haben ihn vor 3 Wochen verletzt in unserem Garten eingefangen. Er war am Augenlid verletzt. Die Wunde musste genäht werden. Leider stellte sich eine Infektion ein und er musste ein zweites Mal operiert werden. In der Zwischenzeit hatten wir ja schon Kontakt zu Ihnen aufgenommen und ihn dann auch gleich bei der 2. OP kastrieren lassen. Wie sie uns angeraten haben, haben wir auch Kontakt zur Kaninchennothilfe aufgenommen und auch versucht ihn privat zu vermitteln. Leider bisher ohne Erfolg. Das Fell um die Augen musste für die OP rasiert werden, deshalb sieht er so struppig aus. Es wächst aber schon nach. Dem Kleinen fehlt ein halbes Ohr was ihn aber nicht beeinträchtigt. Deshalb haben wir ihn Nicki getauft ( nach Nicki Lauda) Hier die Daten soweit bekannt:

Alter: ca. 2-3 Jahre
Rasse: NHD
Farbe: chinchilla
Geschlecht: männlich kastriert

Da die Kastration erst 2 Wochen her ist, müsste er noch 4 Wochen alleine sitzen. Wie wir schon besprochen haben, kann er auch noch so lange bei uns bleiben. Wir hoffen, ihn mit Ihrer Hilfe in ein schönes Zuhause vermitteln zu können.
0 Kommentare


Freitag 14. 02. 2014
Allgemein
Sauberes Itzehoe am 29. März 2014
von Tierheim-IZ

Wir sind dabei und machen mit!
Und Sie?
Anmeldungen werden ggf. auch im Tierheim
Telefon 04821-94200
angenommen


0 Kommentare


Freitag 14. 02. 2014
Allgemein
Tombola zu Gunsten des Tierschutzvein am 15.02.2014 bei DM Liese-Meitner-Str.
von Tierheim-IZ

0 Kommentare


Mittwoch 12. 02. 2014
Allgemein
Dzeni - neues Zuhause gesucht
von Tierheim-IZ



Dzeni
kleine Mischlingshündin
7 Jahre alt
geimpft,gechipt,kastriert


Dzeni kam vor langer Zeit ins Tierheim weil ihr Besitzer verstorben war.
Von der Verwandschaft wollte niemand Dzeni aufnehmen.
Dabei ist sie eine suuuuperliebe,sehr verschmuste und anhängliche Hundedame.
Leider ist die Figur sehr aus dem Leim gegangen.
Vor lauter Langeweile und Frust,hat Dzeni sich diesen ganzen Kummerspeck angefressen.
Dzeni ist ein optimaler Familienhund,sie mag Kinder sehr gerne,kann aber auch sehr
gut zu einem netten Rentnerpaar ziehen.
Hauptsache die neue Familie arbeitet mit Dzeni daran wieder auf Normalgewicht zu kommen.
Ihre Knochen und Gelenke werden es ihr danken.
Andere Hunde mag Dzeni sehr gerne,doch sollte schon ein Hund vorhanden sein,dann sollte
es besser ein Rüde sein.
Wer möchte Dzeni endlich ein liebevolles Zuhause schenken und ihr dabei helfen
wieder auf Modelmaße zu kommen.
Dzeni wird im Februar in Norderstedt auf einer Pflegestelle sein.

Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V:
Frau Andrea Funk
ty190599@online.de
0 Kommentare


Dienstag 04. 02. 2014
Allgemein
Wer vermisst mich?
von Tierheim-IZ



Feli, eine ca. 5 Monate junge beige-schwarz getigerte Kätzin (nicht gechippt) - wurde am 26.01.2014 am Kamper Weg / Itzehoe-Wellenkamp aufgefunden und am 02.02.2014 ins Tierheim Itzehoe gebracht.
0 Kommentare


Freitag 31. 01. 2014
Allgemein
Katze Suse wird vermisst!
von Tierheim-IZ



Katze Suse, weiblich, kastriert vermisst seit Montag 20.01.2014.
Schwarzes Fell mit weißen Pfoten, Latz und Bauch sowie einem schwarzen Bart.
Umgebung Kurzer Kamp in 24576 Hitzhusen bei Bad Bramstedt
0 Kommentare


Donnerstag 30. 01. 2014
Allgemein
Happy End, Tinkerbell ist wieder Zuhause!! :-)
von Tierheim-IZ

0 Kommentare


Mittwoch 29. 01. 2014
Allgemein
18.01.2014 Demo
von Tierheim-IZ

Wir haben es satt! - Wir waren dabei


Bild in die Menge der Demonstranten mit ihren Transparenten im Januar 2014 in Berlin.

Die Agrarindustrie verursacht Dioxinskandale, Gentechnik im Essen und Tierleid in Megaställen.
Sie verschärft Hungerkrisen, den Klimawandel und das Höfesterben.
Zurück bleiben ausgeräumte Landstriche und Monokulturen.
EU und Bundesregierung fördern diese Agrarindustrie jedes Jahr mit Milliarden Euro an Subventionen.
30.000 Menschen demonstrierten bei der vierten Groß-Demonstration am 18. Januar 2014 in Berlin unter dem Motto "Wir haben Agrarindustrie satt!".



Im Rahmen der Kampagne "Meine Landwirtschaft" haben wir 2014 zum vierten Mal in Folge zum Auftakt der Internationalen Grünen Woche in Berlin gemeinsam mit weiteren Organisationen unter dem Motto "Wir haben Agrarindustrie satt!" demonstriert.

Die Forderungen für eine bäuerliche und ökologischere Landwirtschaft sind:

- Artgerechte Tierhaltung ohne Antibiotika-Missbrauch
- Bienen- und umweltfreundliche Landwirtschaft
- Freiheit für die Saatgutvielfalt
- Förderung regionaler Futtermittelerzeugung
- Recht auf Nahrung weltweit
- Gesundes und bezahlbares Essen für alle
- Faire Preise und Marktregeln für die Bauern
- Zugang zu Land weltweit für alle

Link: --> mehr Bilder hier

0 Kommentare


Mittwoch 29. 01. 2014
Allgemein
28.01.2014 Ja - spinnt denn der Jagdverband?
von Tierheim-IZ


Frei lebende Katzen: Deutscher Jagdverband will Probleme auf Tierheime abschieben


Link: --> Deutscher Tierschutzbund - Pressebericht
0 Kommentare


Dienstag 28. 01. 2014
Allgemein
Bär-FIV-positiv sucht dringend ein neues Zuhause
von Tierheim-IZ



Bär

Unser Bär ist etwa 6 Jahre alt und ein sehr liebenswertes und freundliches Kerlchen. Der große „Schlappohr“-Kater ist extrem kuschelbedürftig und fordert seine Menschen ständig zum Schmusen auf.

Bär ist FIV-positiv. Das Feline Immundefizienz-Virus (FIV) ist mit dem menschlichen Aids-Virus sehr nahe verwandt. Übertragen wird es durch Speichel und Blut, hauptsächlich durch Bisse. Eine Übertragung des felinen Virus von der Katze auf den Menschen kann ausgeschlossen werden! FIV - umgangssprachlich auch „Katzen-Aids“ genannt - ist eine Infektionskrankheit der Katze, die das Immunsystem befällt und Folgeerkrankungen auslöst. FIV-positive Tiere können unter Idealbedingungen noch viele Jahre ohne Symptome und mit hoher Lebensqualität vor sich haben.

Kater Bär ist zwar Virusträger, jedoch nicht erkrankt und es geht ihm gut!! Um eine Übertragung des Virus auf gesunde Katzen auszuschließen, sollte unserer fröhlichen Fellnase ein kontrollierter bzw. gesicherter Freigang (z. B. in einem gut eingezäunten Garten oder auf einem abgesicherten Balkon o.ä.) ermöglicht werden. Über einen FIV-positiven Katzenkumpel, mit dem er herumtollen kann, würde sich Bär sehr freuen.
Wenn Sie Bär ein liebevolles Zuhause geben möchten, Ihnen aber die evtl. medizinische Behandlung zu kostenaufwendig erscheint, wäre der Tierschutzverein bereit, diese Kosten zu übernehmen.

Bei Interesse melden sie sich bitte bei:
Frau Claudia Danckers: 0171-8686100
Frau Petra Wermke: 0162-6499700 oder 04822/8180
Tierheim Itzehoe: 04821/94200
0 Kommentare


Dienstag 28. 01. 2014
Allgemein
Yorin-FIV-positiv sucht dringend ein neues Zuhause
von Tierheim-IZ



Unser Yorin ist etwa 5 Jahre alt und ein sehr liebenswerter und aufgeschlossener Kater. Der kleine Tiger ist extrem kuschelbedürftig und fordert seine Menschen mit der zärtlichen Geste des Köpfchen-Gebens immer wieder zum Streicheln und Schmusen auf.

Yorin ist FIV-positiv.

Das Feline Immundefizienz-Virus (FIV) ist mit dem menschlichen Aids-Virus sehr nahe verwandt. Übertragen wird es durch Speichel und Blut, hauptsächlich durch Bisse. Eine Übertragung des felinen Virus von der Katze auf den Menschen kann ausgeschlossen werden! FIV - umgangssprachlich auch „Katzen-Aids“ genannt - ist eine Infektionskrankheit der Katze, die das Immunsystem befällt und Folgeerkrankungen auslöst. FIV-positive Tiere können unter Idealbedingungen noch viele Jahre ohne Symptome und mit hoher Lebensqualität vor sich haben.

Kater Yorin ist zwar Virusträger, jedoch nicht erkrankt und es geht ihm gut!! Um eine Übertragung des Virus auf gesunde Katzen auszuschließen, sollte unserer fröhlichen Fellnase ein kontrollierter bzw. gesicherter Freigang (z. B. in einem gut eingezäunten Garten oder auf einem abgesicherten Balkon o.ä.) ermöglicht werden.

Über einen FIV-positiven Katzenkumpel, mit dem er herumtollen kann, würde sich Yorin sehr freuen. Wenn Sie Yorin ein liebevolles Zuhause geben möchten, Ihnen aber die evtl. medizinische Behandlung zu kostenaufwendig erscheint, wäre der Tierschutzverein bereit, diese Kosten zu übernehmen.

Bei Interesse melden sie sich bitte bei:
Frau Claudia Danckers: 0171-8686100
Frau Petra Wermke: 0162-6499700 oder 04822/8180
Tierheim Itzehoe: 04821/94200
0 Kommentare


Montag 27. 01. 2014
Allgemein
Kater Max wird vermisst!
von Tierheim-IZ



Wir vermissen unseren Kater seit dem 18.01.2014
Name: Max
Aussehen: grau getigert, 6 Jahre alt
besondere Merkmale: kastriert
Ort: 25569 Krempermoor
0 Kommentare


Montag 27. 01. 2014
Allgemein
Tinkerbell wird vermisst!
von Tierheim-IZ



Seit Freitag den 24.01.2014 vermissen wir unsere kleine Katzendame TINKERBELL
Sie ist Freitagabend nicht von ihrem Abendspaziergang zurück gekommen und wird seitdem sehr vermisst, sowohl von Ihrem Katzenbruder Ben als auch von der ganzen Familie!
Sie ist eine dreifarbige Haukatze (oder auch Glückskatze oder schildpatt) Sie hat einen großen Anteil Weiß und auf dem Rücken und am Kopf Flecken aus grau-getiegertem und rot-getiegertem Fell.
Sie ist ca. 7 Monate alt und daher noch eher klein und zierlich.
Entlaufen ist sie in Kellinghusen in der Gerberstrasse.
Sie ist gechipt und kastriert.
Ein besonderes Erkennungsmerkmal ist ein kleiner schwarzer Fleck an der Nase.

Bitte rufen Sie uns an : 0177/7790992 oder 04822/3655579

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

sagt Familie Schlüter
0 Kommentare


Montag 27. 01. 2014
Allgemein
Molly ist wieder Zuhause!! :-)
von Tierheim-IZ



Molly ist wieder zurück.
Einfach so und unversehrt.
Viele Dank für die Unterstützung
0 Kommentare


Sonntag 26. 01. 2014
Allgemein
Wer vermisst mich?
von Tierheim-IZ



Lissy Staffordshire-Hündin mindestens 10 Jahre alt.
Gefunden am 17. 01.2014 in Kellinghusen.
0 Kommentare


Samstag 25. 01. 2014
Allgemein
HILFERUF in eigener Angelegenheit
von Tierheim-IZ

Liebe Steinburger-Tierfreunde,

bedingt durch verschiedene Krankheiten im Tierheim in den letzten Jahren ist unser Bestand an Handtüchern sehr stark geschrumpft.

Wir würden uns daher im Namen der uns anvertrauten Tiere freuen,
wenn Sie die für sie ausgedienten
Hand- und Badetücher
den Tieren im Tierheim Itzehoe,
Hafenstraße 19 in 25524 Itzehoe,
zur Verfügung stellen könnten.

Bitte keine Decken, Bettücher oder Bettlaken anliefern,
da uns die Lagerkapazität dafür fehlt!

Es sagen im Vorwege
die Tiere aus dem Tierheim
herzlichen Dank für Ihre Unterstützung
0 Kommentare


Donnerstag 23. 01. 2014
Allgemein
Wer vermisst mich?
von Tierheim-IZ



Harry: grau-schwarz getigerter Kater, weißes Kinn und sehr auffallend grüne Augen; wurde am 15. Januar 2014 in der St. Jürgen-Str. in Itzehoe aufgefunden. Der Tiger ist kastriert und sehr gepflegt.
0 Kommentare


Dienstag 21. 01. 2014
Allgemein
Katze Molly wird vermisst!
von Tierheim-IZ



Guten Abend,

seit Samstag, 18.01.2014 vermisse ich meine Molly,
sie ist nicht nach Hause gekommen und das hat sie noch nie gemacht.
Ich habe in meiner Umgebung Zettel aufgehängt.

Name: Molly
Aussehen: Schwarz mit weiß , weißes Kinn, weiße Brust, weiße Pfoten,
besondere Merkmale: weiblich, 8 Monate alt, klein, kastriert
kein Tattoo, kein Chip.
Ort, an dem das Tier vermisst wird Itzehoe, Große Paaschburg Höhe AVS
Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Tel.-Nr.)simone.hueffel@gmx.de 0171 38 38 68 1
0 Kommentare


Sonntag 19. 01. 2014
Allgemein
Kater Oga wird vermisst!
von Tierheim-IZ



Oga ist unser ca. 2-3 Jahre alter Kater aus Oldendorf. Er wird seit Montag, den 13. Januar 2014 vermisst.
Er ist ein grau-schwarz getigerter Kater mit weißen Beinen und Bauch. Außerdem hat er einen beigen Fleck (Kaffeefleck) unterm Kinn.
Oga ist ein Einzelgänger, er versteht sich nicht mit anderen Katzen.
Da er blasenkrank ist, benötigt er Spezialfutter.
Bitte melden unter 0162 9669994 Carina von Daak
0 Kommentare


Montag 13. 01. 2014
Allgemein
Mila hat ein neues Zuhause gefunden!
von Tierheim-IZ



Mila ist gestern gleich aus ihrer Kiste gekommen und hat geschmust!!!
Gefressen hat sie wie 'ne Große...sie hat es regelrecht weggeschlungen!!! ;-) Trotzdem ist ja noch alles neu für sie und hat heut nacht gemautzt.
Ich glaub, sie wußte nicht, wohin sie sollte!? Haben alle Türen für sie aufgelassen und sie war auch ne Stunde lang im BETT!!!! :-)
Heute morgen mußten wir sie suchen, sie war unterm Sofa versteckt!
Kuscheln ist für sie das Größte!!! Total verschmust!!!! An ihren Kratzbaum muß sie sich noch gewöhnen, wir legen sie immer darauf, damit sie weiß, das es ihr Plätzchen ist!!!! :-)
0 Kommentare


Mittwoch 08. 01. 2014
Allgemein
Kater Murli wird seit Silvester vermisst!
von Tierheim-IZ



Unsere Oma aus Hemmoor, An der Heide vermisst seit der Silvesternacht Ihren kleinen Kater Murli (ca. 9 Monate alt, schwarz-weiß, kastriert). Der Kleine ist nicht gechippt.

Bitte geben Sie uns kurz Bescheid, ob im besagten Zeitraum ein Kater, auf den die Beschreibung passt, gefunden worden ist. Wir gehen davon aus, dass er an Silvester panisch davon gelaufen ist und nicht mehr zurück findet.

Hinweise bitte unter 0151-3216570.
0 Kommentare


Mittwoch 08. 01. 2014
Allgemein
Max wird seit dem 29.12.2013 vermisst
von Tierheim-IZ


Wir vermissen seit Sonntag, den 29.12.2013
unseren KATER MAX.
Er ist erst 8 Monate alt und noch nicht kastriert.
Max ist sehr anhänglich und verschmust.
Entlaufen ist er in Nutteln in der Nähe des Naturschutzgebietes „Herrenmoor bei Kleve“.

Hinweise bitte unter 0 48 27 – 93 27 05

Email: tischler.boege@t-online.de

Frank oder Wiebke Böge
0 Kommentare


Sonntag 05. 01. 2014
Allgemein
Möchten auch Sie Gassigänger oder Kuschelmensch werden?
von Tierheim-IZ



Ein gelungenes Wochenende liegt hinter Faruk und seinem Gassigänger. Zeit genug für ein kleine Schmuseeinheit und das ein oder andere Leckerli!

Möchten auch Sie Gassigänger oder Kuschelmensch für unsere Fellnasen werden?

Unsere Tierheimbewohner würden sich sehr über einen Besuch und ein wenig Ablenkung vom Tierheimalltag freuen.

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne und bereiten den Tieren und sich selbst ein paar unbeschwerte Momente!
0 Kommentare


Sonntag 05. 01. 2014
Allgemein
Wer vermisst diese Hundedame?
von Tierheim-IZ





Labrador-Mix, weiblich
schwarz mit weißer Brust
45 kg

Aufgefunden am Wochenmarktplatz / Schumacherallee in Itzehoe am 03.01.2014 um 19.30 Uhr.
0 Kommentare


Sonntag 05. 01. 2014
Allgemein
Drei neue Fundkatzen. Wer vermisst uns?
von Tierheim-IZ



Elias: rot- bzw. eher beige-gestromter Kater, kam zu uns ins Tierheim am 27.12.13 und ist den Findern in Mehlbek zugelaufen.




Mo: Eine noch sehr junge Kätzin - weiß mit getigerten Abzeichen - wurde völlig verängstigt unter einem Balkon am Kamper Weg in Itzehoe/Wellenkamp am 03.01.14 aufgefunden.




Tiger: braun-schwarz getigerter Kater mit weißen Abzeichen, gepflegt und kastriert. Wurde in Kellinghusen aufgefunden und ist seit dem 04.01.14 im Tierheim.
0 Kommentare


Donnerstag 26. 12. 2013
Allgemein
Wer vermisst diese Katzendame?
von Tierheim-IZ



Diese hübsche Katzendame ist am 18.12. im Heim aufgenommen worden.
Gefunden wurde sie in der Brauerstr in Kellinghusen.


Wussten Sie, dass der TIERSCHUTZVEREIN ITZEHOE und KREIS STEINBURG keinerlei öffentliche Mittel erhält?

Wussten Sie, dass wir bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeiträge und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir für die Tiere aktiv sein.

Spenden sind steuerlich absetzbar – Gemeinnützigkeit anerkannt.
0 Kommentare


Dienstag 24. 12. 2013
Allgemein
Danke an alle Spender, Helfer und Unterstützer
von Tierheim-IZ



Für den vorweihnachtlichen Besuch, die zahlreichen Futterspenden und Geschenke für unsere Vierbeiner bedanken wir uns sehr herzlich.
Sie haben nicht nur unseren Tieren eine grosse Freude bereitet.

Wir wünschen allen Spendern, GassigängerINNEN, Kuschelmenschen und ehrenamtlichen Helfern
ein gesegnetes Weihnachtsfest
und ein gutes und gesundes neues Jahr 2014!

Ihr TierheimTeam aus Itzehoe und
der Vorstand des Tierschutzvereins

0 Kommentare


Samstag 21. 12. 2013
Allgemein
Eine neue Katze wurde aufgefunden!
von Tierheim-IZ



Katze, weiblich, Jungtier (ca vier Monate)
gefunden im Rohwedderweg in Itzehoe am 13.12.13



Wussten Sie, dass der TIERSCHUTZVEREIN ITZEHOE und KREIS STEINBURG keinerlei öffentliche Mittel erhält?

Wussten Sie, dass wir bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeiträge und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir für die Tiere aktiv sein.

Spenden sind steuerlich absetzbar – Gemeinnützigkeit anerkannt.



0 Kommentare


Dienstag 17. 12. 2013
Allgemein
Charlie wird vermisst!
von Tierheim-IZ



Seit Sonntag, 15.12. wird unser eher häuslicher Kater Charlie aus Quickborn-Heide vermisst. Er hat zwar immer mal ein paar ausgedehntere Runden gedreht, ist aber noch nie 2 Nächte in Folge nicht nach Hause zurückgekehrt. Charlie ist ca. 7 Jahre alt, er hat Kerben in beiden Ohren und steht sehr auf Krabben. Wir sind für jeden Hinweis dankbar.
Tel. 04106-73621,
0174- 7889067
0176-85246224
0 Kommentare


Sonntag 15. 12. 2013
Allgemein
Teddy sucht ein neues Zuhause!
von Tierheim-IZ

0 Kommentare


Mittwoch 11. 12. 2013
Allgemein
Danke für die schöne Bescherung!
von Tierheim-IZ



Für den vorweihnachtlichen Besuch, die zahlreichen Futterspenden und Geschenke für unsere Vierbeiner bedanken wir uns sehr herzlich.
Sie haben nicht nur unseren Tieren eine grosse Freude bereitet.

Wir wünschen allen Spendern, GassigängerINNEN, Kuschelmenschen und ehrenamtlichen Helfern
ein gesegnetes Weihnachtsfest
und ein gutes und gesundes neues Jahr 2014!

0 Kommentare


Samstag 07. 12. 2013
Allgemein
Gesucht wird ein Zuhause für zwei Fundkatzen!
von Tierheim-IZ



Kater, grau getigert mit weiß
zugelaufen in der Klaus-Groth-Str in Itzehoe, hielt sich dort bereits seit einem längeren Zeitraum auf



Kätzin, schwarz mit weiß
zugelaufen in der Johannesstr in Kellinghusen am 27.11.13


Wussten Sie, dass der TIERSCHUTZVEREIN ITZEHOE und KREIS STEINBURG keinerlei öffentliche Mittel erhält?

Wussten Sie, dass wir bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeiträge und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir für die Tiere aktiv sein.

Spenden sind steuerlich absetzbar – Gemeinnützigkeit anerkannt.






0 Kommentare


Freitag 06. 12. 2013
Allgemein
Kater Freddy wird vermisst!
von Tierheim-IZ



seit dem 16. November vermissen wir unsern Kater.

Name: Freddy, 5 1/2 Jahre
Aussehen: gelb-getiegertes Fell, kastriert, weises Kinn, kleiner Einriss rechtes Ohr, rechter Hinterlauf dicker als Links durch alten verheilten Zehbruch
Ort: 24576 Hitzhusen, Hauptsrasse 24
Kontakdaten: Selbige Adresse, Fam. Tietjens, 04192/7667
0 Kommentare


Mittwoch 04. 12. 2013
Allgemein
Ein Fund-Kater sucht sein Zuhause!
von Tierheim-IZ



Dieser junge rote Kater wurde in der Dorfstr in Itzehoe gefunden am 28.11.2013


Wussten Sie, dass der TIERSCHUTZVEREIN ITZEHOE und KREIS STEINBURG keinerlei öffentliche Mittel erhält?

Wussten Sie, dass wir bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeiträge und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstuetzung koennen wir für die Tiere aktiv sein.

Spenden sind steuerlich absetzbar – Gemeinnuetzigkeit anerkannt.
0 Kommentare


Samstag 30. 11. 2013
Allgemein
NOTFALLKATZE - WER HAT EIN HERZ FÜR VALEJA??
von Tierheim-IZ



Valeja ist 6 Jahre jung und hat in ihrem bisherigen Leben schon sehr viel Leid erfahren müssen, denn die Kätzin ist über einen langen Zeitraum misshandelt worden.

Im Januar 2013 kam sie zu uns ins Tierheim und hatte von Anfang an mit einem Hautpilz zu kämpfen. Die medizinische Behandlung ist zwischenzeitlich erfolgreich gewesen und wir fanden für Valeja im August 2013 ein Zuhause. Hier konnte sie leider nicht bleiben, da sie sich mit dem bereits dort lebenden Partnertier nicht verstand. Somit ist Valeja seit 8 Wochen wieder bei uns und hat erneut einen - nunmehr noch ausgeprägteren - Hautpilz. Zudem leidet die Kleine seit ihrer Rückkehr unter einer Haarlosigkeit im Bauch- und Beinbereich. Diese Haarlosigkeit kann u.a. durch einen übersteigerten Putztrieb, der entweder nur psychische Ursachen hat oder dem zusätzlich auch eine organische Ursache zugrunde liegt, ausgelöst werden.
Stress und Angst können beispielsweise bei Katzen zu einem solchen übersteigerten Putzverhalten führen - denn neben dem Aspekt der Fellreinigung verschafft sich die Katze auch Entspannung und Wohlbehagen durch die putzende Tätigkeit. Einigen Tieren gelingt es, ihre inneren Spannungen abzubauen, bevor das Fell und die Haut durch das übermäßige Putzen geschädigt werden. Andere Tiere - wie Valeja - putzen unvermindert weiter, ohne zu psychischem Wohlbefinden zu gelangen. Bei ihnen gewinnt der Putztrieb eine Eigendynamik, die nicht mehr so leicht zu stoppen ist.

Nach eingehenden tierärztlichen Untersuchungen konnten organische Gründe ausgeschlossen werden, sodass davon ausgegangen werden kann, dass bei Valeja eine psychische Ursache vorliegt, wohl ausgelöst durch die vielen negativen und schmerzhaften Erfahrungen, die Valeja erleiden musste.
Nunmehr ist insbesondere bei Hautpilz und psychisch bedingtem übersteigerten Putzverhalten eine Genesung im Tierheim sehr schwierig. Wir tun im Rahmen unserer Möglichkeiten alles für Valeja, aber ein Tierheim kann niemals ein „richtiges“ Zuhause ersetzen. Wir sind sicher, dass die kleine Kätzin in einem Zuhause mit sehr viel Liebe, Zuwendung und Zeit wieder glücklich und somit ganz gesund werden kann.
Valeja ist eine sehr liebenswerte und kuschelbedürftige Fellie und obgleich ihrer negativen Erfahrungen sehr freundlich und aufgeschlossen und extrem dankbar für jede Streicheleinheit. Valeja gibt trotz ihrer so spürbaren Traurigkeit die Liebe, die ihr vom Menschen gegeben wird, uneingeschränkt und unmittelbar zurück. Sie wünscht sich sehnlichst ein warmes Plätzchen und Menschen, die sie - ohne Artgenossen - für sich alleine hat. Streifzüge durch Gärten wären schön - aber auch über einen abgesicherten Balkon würde Valeja sich freuen.

Auf Wunsch übernehmen wir selbstverständlich die Kosten für die noch andauernde und erforderliche medizinische Betreuung.
Wenn Sie Interesse haben und Valeja ein liebevolles Zuhause schenken möchten, melden Sie sich bitte bei:
Frau Claudia Danckers: 0171-8686100
Frau Petra Wermke: 0152 - 28764449
Tierheim Itzehoe: 04821/94200

Wussten Sie, dass der TIERSCHUTZVEREIN ITZEHOE und KREIS STEINBURG keinerlei öffentliche Mittel erhält?

Wussten Sie, dass wir bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeiträge und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir für die Tiere aktiv sein.

Spenden sind steuerlich absetzbar – Gemeinnützigkeit anerkannt.
0 Kommentare


Mittwoch 27. 11. 2013
Allgemein
Kater Toulouse wird vermisst!
von Tierheim-IZ



Toulouse ist inzwischen ein wenig größer, und wiegt ca. 6 Kilo.

Kater Toulouse (Freigänger) wird seit Samstag, den 9. November 2013 vermißt.

Er ist 15 Monate alt, kastriert, Fellfarbe rot, wenig dunkles weiß an Kehle und Bauch.

Monika Mandelartz
Graumannsweg 36
22087 Hamburg
☎ 040-22694649
0151-23022793
www.monika-mandelartz.de
mmandeltz@aol.com



0 Kommentare


Dienstag 26. 11. 2013
Allgemein
Kater Alfi aus Neumünster wird vermisst!
von Tierheim-IZ



Unser Kater Alfi (Alfalfa) ist seit dem 20.11.13 von seinem morgendlichen Rundgang
nicht mehr nach Hause gekommen.

Alfi läuft mitunter gerne im Falderapark und in der angrenzenden Gartensiedlung herum.
Alfi ist sehr zutraulich und verschmust. Evtl. ist er unbemerkt in ein Auto gestiegen und
wurde dann irgendwo rausgelassen.

Unser Alfi ist 2 Jahre alt, kastriert, leider nicht tätowiert und nicht gechipt. Auch trägt er kein Halsband.
Seine Fellfarbe ist grau-weiß getigert, weiße Dreiecks-Gesichtsmaske und weiße Beinchen. Am Bauch und
auf der Brust ist er ebenfalls weiß.

Wenn Sie Alfi gefunden, gesehen oder bei sich aufgenommen haben, bitte melden Sie sich unter der Handy-Nr. 017655034877
oder per Email ankarin.spors@kabelmail.de

Wir vermissen Alfi sehr und sind für jede Mithilfe dankbar!
0 Kommentare


Sonntag 24. 11. 2013
Allgemein
Kaninchen und Kanarienvogel aufgefunden!
von Tierheim-IZ


Kaninchen, männlich, unkastriert
Farbe: grau-weiß
gefunden am 10.11.2013 in der Kolbergerstr in Kellinghusen




Kaninchen, männlich, unkastriert
Farbe: hellbraun
gefunden am 08.11.2013 im Oldendorferweg in Itzehoe



Kanarienvogel, männlich, gelb
gefunden am 19.11.2013 in der Brückenstr in Itzehoe


Wussten Sie, dass der TIERSCHUTZVEREIN ITZEHOE und KREIS STEINBURG keinerlei öffentliche Mittel erhält?

Wussten Sie, dass wir bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeiträge und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir für die Tiere aktiv sein.

Spenden sind steuerlich absetzbar – Gemeinnützigkeit anerkannt
.

0 Kommentare


Freitag 22. 11. 2013
Allgemein
Zwei Fundkatzen möchten nach Hause!
von Tierheim-IZ



Katze, männlich, Jungtier, braun getigert,
gefunden im Schlesier Weg in Kremperheide am 08.11.2013



Katze, weiblich, blau gestromt,
gefunden in der Breiten Str. in Hohenlockstedt am 20.11.2013

Wussten Sie, dass der TIERSCHUTZVEREIN ITZEHOE und KREIS STEINBURG keinerlei öffentliche Mittel erhält?

Wussten Sie, dass wir bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeiträge und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir für die Tiere aktiv sein.

Spenden sind steuerlich absetzbar – Gemeinnützigkeit anerkannt.



0 Kommentare


Dienstag 19. 11. 2013
Allgemein
Felix sucht ein neues Zuhause
von Tierheim-IZ



Leider muss ich doch um Hilfe beim Vermitteln unseres Katers bitten, da er sich mit meinem Mädel nicht versteht und sie sich seit zwei Tagen völlig zurückzieht.

Wir haben Felix vor 3 Monaten völlig verwahrlost und unterernährt in Trappenkamp aufgelesen und mit zu uns genommen. Mittlerweile ist er aufgepäppelt und hat wieder eine normale Figur. Unser Kleiner ist ca 1 Jahr und 3 Monate alt. Er ist ein aufgeweckter und spielsüchtiger Kater, der es aber auch liebt, viel und ausgiebig zu kuscheln. Am liebsten liegt er auf dem Bauch mit den Vorderpfoten auf der Brust. Am liebsten spielt er mit der Angel oder mit einem Tischtennisball. Auf das Fummelbrett reagiert er nicht so gut, da er viel zu gefräßig ist,aus der Erfahrung, dass er selten Futter bekommt. Da Felix bei seinen vorherigen Besitzern nicht ins Haus durfte, sucht er unbedingt ein neues Zuhause mit der Möglichkeit auf Freigang. Ein Balkon würde nicht reichen. Außerdem wünschen wir uns für ihn, dass er weiterhin ein hochwertiges Futter wie Animonda bekommt. Bei uns wird Felix zweimal täglich mit Nass- und einmal täglich mit Trockenfutter gefüttert. Unser Schmusetiger wird noch geimpft, gechipt und kastriert. Ich möchte, dass Felix auf jeden Fall bei Tasso registriert wird von seinen neuen Besitzern. Er ist stubenrein. Ich hoffe, wir finden eine liebevolle Familie, in der keine kleinen Kinder sind. Mit Kindern im Grundschulalter kommt er zurecht. Außerdem wäre ein Spielgefährte im gleichen Alter wünschenswert, aber kein Muss, solange er lange Spaziergänge machen kann. Zur Zeit wohnt Felix in Neumünster.

Falls jemand uns helfen und Felix zu sich nehmen möchte, könnt ihr uns per Email unter
tamara-svenja1@hotmail.de erreichen.

Hiermit erlaube ich dem Team vom Tierheim Itzehoe den Text und dazugehörige Bilder auf der Tierheim-eigenen Homepage und bei Facebook zu veröffentlichen. Meine Handynr bitte nur auf der Homepage.

Vielen dank für die Hilfe im Voraus.

Gruß

Tamara-Svenja Braun


Tel.: 0152 54025579
0 Kommentare


Samstag 16. 11. 2013
Allgemein
Drei neue Fundtiere vermissen ihr Zuhause
von Tierheim-IZ


Kater, männlich, nicht kastriert,
rot mit viel weiß,
etwa 8 Monate,
gefunden in der Edendorferstr. am 12.11.2013





Katze, weiblich,
getigert mit weiß
gefunden bei Trede von Pein in Itzehoe am 11.11.13





Husky-Hündin
jung, beide Augen gleichfarbig braun,
gefunden in Wellenkamp, am 30.10.2013
Kennt jemand diesen Hund?





Wussten Sie, dass der TIERSCHUTZVEREIN ITZEHOE und KREIS STEINBURG keinerlei oeffentliche Mittel erhaelt?

Wussten Sie, dass wir bei der Bewaeltigung der vielfaeltigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeitraege und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstuetzung koennen wir für die Tiere aktiv sein.

Spenden sind steuerlich absetzbar – Gemeinnuetzigkeit anerkannt.
______________________________________________________
0 Kommentare


Sonntag 10. 11. 2013
Allgemein
Warnung: erneut Giftköder gefunden!
von Tierheim-IZ

Bereits vor Tagen haben wir vor Giftködern im Bereich Nordoe als auch in Hohenlockstedt gewarnt.

Nunmehr erhielten wir die Nachricht, dass in Itzehoe Tegelhörn, im Reichenberger Weg, mit Rattengift präparierte Mettknödel gefunden worden sind.
Desweiteren wurden in der Alten Landstrasse sowie in der Pünstdorfer Str. Höhe EMA Köder gefüllt mit Rasierklingen aufgefunden.
In Oelixdorf im Bereich Kratt wurden Köder mit Angelhaken ausgelegt.

Achten Sie bitte unbedingt beim Gassigehen auf Ihre Tiere und warnen Sie auch Ihre Kinder, damit es nicht zu weiteren Todesfällen kommt.

0 Kommentare


Donnerstag 07. 11. 2013
Allgemein
HAPPY END für FILOU
von Tierheim-IZ



Unser FeLV-positives Rot-Pelzchen Filou ist kein Notfall-Kater mehr!!

Filou ist am Freitag - 01.11.2013 - in sein neues Zuhause gezogen, wo ihn die ganze Familie schon sehnsüchtig erwartete.

Der Schmusekater hat bereits das Sofa und die Betten erobert und genießt jede Streicheleinheit seiner Menschen.

In seinem neuen Zuhause gibt es auch einen abgesicherten Balkon und Filou hat hier die Möglichkeit, die Sonne zu genießen, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen, Schmetterlinge oder Schneeflocken zu beobachten.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass sein liebevolles Zuhause seine Gesundheit positiv beeinflussen wird. Wir wünschen der liebenswerten Fellnase noch viele Jahre ohne Symptome und mit hoher Lebensqualität bei seinen Menschen.

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei Filous neuer Familie, der wir weiterhin zur Seite stehen, bedanken!!!

Unser Dank gilt aber auch allen Tierfreunden, die mit viel Engagement unsere Suche nach einem Zuhause für Filou unterstützt oder Anteil an seinem Schicksal genommen haben.

Alles Gute lieber Filou.....
0 Kommentare


Dienstag 05. 11. 2013
Allgemein
Wir haben im Tierheim 3 neue Fundkatzen
von Tierheim-IZ



Katze links im Bild: weiblich, etwa 5 Monate alt, getigert mit viel weiß, gefunden in der Trotzenburger Str in Itzehoe am 01.11.2013
Katze rechts im Bild: männlich, etwa 6 Monate alt, grau getigert, gefunden in Johann-Hinrich-Fehrs-Str. in Mühlenbarbek am 03.11.2013



Seniorkatze: weiblich, braun getigert mit viel weiß, gefunden in der Dorfstr. in Itzehoe am 26.10.2013
verletzt am Auge, sehr mager.
0 Kommentare


Sonntag 03. 11. 2013
Allgemein
VORSICHT: Giftköder ausgelegt!
von Tierheim-IZ

Leider erhielten wir die traurige Nachricht, dass in Itzehoe und Umgebung Giftköder ausgelegt wurden.
Alle Hunde- Katzenbesitzer sollten ein besonderes Augenmerk darauf haben, sei es im eigenen Garten oder beim Gassigehen.
Zusätzlich zu dem im Artikel geschilderten Fall aus Nordoe, wo ein geliebtes Haustier getötet worden ist, sind in Hohenlockstedt Giftköder gefunden worden.

Sollten auch Sie solche Vorkommnisse feststellen, melden Sie diese bitte umgehend dem Itzehoer Tierheim oder/und bei der Polizei, damit wir weitere Tiere und ihre Besitzer warnen und schützen können.


Norddeutsche Rundschau - Freitag, 01.11.2013

Guten Morgen
Armer Lasse
Er ging nie weit weg – umso mehr wunderte sich die
Familie in Nordoe, als Kater Lasse am Sonntagabend nicht
wieder auftauchte. Erst am nächsten Morgen wurde er
gefunden – völlig apathisch an der Hauswand. Der Tierarzt
versuchte alles, doch am Abend das Drama: „Lasse hatte
schlimme Krämpfe, ist ganz jämmerlich eingegangen“,
schildert die Halterin. Schuld war Rattengift, das
„irgendein *peep* ausgelegt hat“. Die Kinder der Familie sind
todtraurig und „total entsetzt“, schließlich war Lasse ihr
bester Freund, lag mit ihnen im Bett, schaute mit ihnen
Filme. „Für alles braucht man eine Genehmigung, aber
Rattengift darf jeder auslegen“, ärgert sich die Frau. Es
könne nicht nur Katzen und Hunde treffen, sondern auch
andere Tiere – oder sogar Kinder. Das ist die bittere
Wahrheit.



Wussten Sie, dass der TIERSCHUTZVEREIN ITZEHOE und KREIS STEINBURG keinerlei öffentliche Mittel erhält?

Wussten Sie, dass wir bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeiträge und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir für die Tiere aktiv sein.

Spenden sind steuerlich absetzbar – Gemeinnützigkeit anerkannt.
0 Kommentare


Dienstag 29. 10. 2013
Allgemein
Fröhliche Halloween
von Tierheim-IZ




0 Kommentare


Dienstag 29. 10. 2013
Allgemein
Filou sucht immer noch dringend ein neues Zuhause
von Tierheim-IZ



Unser Filou ist ein ca. 4 Jahre junger kuschelbedürftiger Kater. Der rote Tiger ist aufgeschlossen und genießt das Schmusen mit den Menschen sehr.

Filou ist FeLV-positiv.

FeLV - besser bekannt als Leukose - gehört zu den Infektionskrankheiten der Katze. Das Feline Leukämievirus überträgt sich durch Aufnahme infektiösen Materials, z.B. durch Speichel, Augen- und Nasensekrete sowie über Urin und Kot oder offene Wunden. Die Ansteckung gesunder Katzen erfolgt meist direkt von Tier zu Tier durch gegenseitiges Beschnüffeln und Belecken. Der Erreger kann aber auch indirekt - zum Beispiel bei der Benutzung derselben Fress- und Trinknäpfe oder Katzentoiletten - übertragen werden.

FeLV-positive Tiere können unter Idealbedingungen noch viele Jahre ohne Symptome und mit hoher Lebensqualität vor sich haben.

Kater Filou ist Virusträger, jedoch nicht ernsthaft erkrankt und auf dem Wege der Besserung. Ob seine momentane Erkältung eine Folgeerscheinung der Leukose ist, vermögen wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu sagen. Sicher ist jedoch, dass ein liebevolles Zuhause Filous Genesung fördern würde.

Um eine Übertragung des Virus auf gesunde Katzen auszuschließen, sollte unserem rot-gelbgestreiften Fellie ein kontrollierter bzw. gesicherter Freigang (z. B. in einem gut eingezäunten Garten oder auf einem abgesicherten Balkon o.ä.) ermöglicht werden. Über einen FeLV-positiven Katzenkumpel, mit dem er herumtollen kann, würde sich Filou sehr freuen.

Wenn Sie Filou ein liebevolles Zuhause geben möchten, Ihnen aber die evtl. medizinische Behandlung zu kostenaufwendig erscheint, wäre der Tierschutzverein bereit, diese Kosten zu übernehmen.

Bei Interesse melden sie sich bitte bei:

Frau Claudia Danckers: 0171-8686100
Frau Petra Wermke: 0162-6499700 oder 04822/8180
- gern zu jeder Zeit -

Tierheim Itzehoe: 04821/94200


0 Kommentare


Sonntag 27. 10. 2013
Allgemein
Wir haben im Tierheim 4 neue Fundkatzen
von Tierheim-IZ




Katze, weiblich, unkastriert, gefunden Bornkamp in Itzehoe am 23.10.13





Kater, kastriert, gefunden im Lohmühlenweg in Hohenlockstedt am 23.10.13




Kater, kastriert, gefunden Gerhard-Hauptmann-Str. Glückstadt am 25.10.13






Katze, weiblich, unkastriert mit einem Welpen (ebenfalls weiblich, auch getigert) gefunden Helenenstraße, Itzehoe am 26.10.13



Wussten Sie, dass der TIERSCHUTZVEREIN ITZEHOE und KREIS STEINBURG keinerlei oeffentliche Mittel erhaelt?

Wussten Sie, dass wir bei der Bewaeltigung der vielfaeltigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeitraege und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstuetzung koennen wir für die Tiere aktiv sein.

Spenden sind steuerlich absetzbar – Gemeinnuetzigkeit anerkannt.
0 Kommentare


Mittwoch 23. 10. 2013
Allgemein
Filou - FeLV-positiv sucht verzweifelt ein Zuhause!!!! Notfall!!!
von Tierheim-IZ



Unser Filou ist ein ca. 4 Jahre junger kuschelbedürftiger Kater. Der rote Tiger ist aufgeschlossen und genießt das Schmusen mit den Menschen sehr.

Filou ist FeLV-positiv.

FeLV - besser bekannt als Leukose - gehört zu den Infektionskrankheiten der Katze. Das Feline Leukämievirus überträgt sich durch Aufnahme infektiösen Materials, z.B. durch Speichel, Augen- und Nasensekrete sowie über Urin und Kot oder offene Wunden. Die Ansteckung gesunder Katzen erfolgt meist direkt von Tier zu Tier durch gegenseitiges Beschnüffeln und Belecken. Der Erreger kann aber auch indirekt - zum Beispiel bei der Benutzung derselben Fress- und Trinknäpfe oder Katzentoiletten - übertragen werden.

FeLV-positive Tiere können unter Idealbedingungen noch viele Jahre ohne Symptome und mit hoher Lebensqualität vor sich haben.

Kater Filou ist Virusträger, jedoch nicht ernsthaft erkrankt und auf dem Wege der Besserung. Ob seine momentane Erkältung eine Folgeerscheinung der Leukose ist, vermögen wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu sagen. Sicher ist jedoch, dass ein liebevolles Zuhause Filous Genesung fördern würde.

Um eine Übertragung des Virus auf gesunde Katzen auszuschließen, sollte unserem rot-gelbgestreiften Fellie ein kontrollierter bzw. gesicherter Freigang (z. B. in einem gut eingezäunten Garten oder auf einem abgesicherten Balkon o.ä.) ermöglicht werden. Über einen FeLV-positiven Katzenkumpel, mit dem er herumtollen kann, würde sich Filou sehr freuen.

Wenn Sie Filou ein liebevolles Zuhause geben möchten, Ihnen aber die evtl. medizinische Behandlung zu kostenaufwendig erscheint, wäre der Tierschutzverein bereit, diese Kosten zu übernehmen.

Bei Interesse melden sie sich bitte bei:

Frau Claudia Danckers: 0171-8686100
Frau Petra Wermke: 0162-6499700 oder 04822/8180
- gern zu jeder Zeit -

Tierheim Itzehoe: 04821/94200
0 Kommentare


Mittwoch 23. 10. 2013
Allgemein
Hundeführerschein
von Tierheim-IZ

Das Tierheim bietet in Zusammenarbeit mit der Tierarztpraxis Dr. Hönicke den Kurs "Hundeführerschein" an.

Erworben wird ein breites Grundwissen, u.a. auch zur Gefahrenvermeidung im Umgang mit Hunden.

Der Kurs findet im Zeitraum vom 04.11. - 09.12.13 statt.
Die Teilnehmer treffen sich jeweils montags um 19.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Praxis Dr. Hönicke in Borsfleth, Dauer pro Veranstaltung ca. 90 Minuten.

Die Kursgebühr beträgt incl. Lernmaterial € 86,00.
Mitglieder des Tierschutzvereines können einen Zuschuss in Höhe von € 30,00 erhalten.

Bei Interesse an diesem tollen Seminar melden Sie sich bitte über das Tierheim Itzehoe an, Sie erreichen die Mitarbeiter täglich unter Telefon 04821/94200.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
0 Kommentare


Sonntag 20. 10. 2013
Allgemein
Grüße von Logan -18.10.2013
von Tierheim-IZ



den gesamten Bericht finden Sie hier:
http://www.tierheim-itzehoe.info/in...0-18_Grüße_von_Logan.pdf



0 Kommentare


Samstag 19. 10. 2013
Allgemein
Rex läßt grüßen - 18.10.2013
von Tierheim-IZ



mehr lesen sie hier:
http://www.tierheim-itzehoe.info/in...auml;ßt_grüßen.pdf

0 Kommentare


Sonntag 13. 10. 2013
Allgemein
Flottes Trio
von Tierheim-IZ

Gonzo, Yogi und Iwa bei einem schönen Spaziergang.

0 Kommentare


Sonntag 13. 10. 2013
Allgemein
Leon hat ein neues Zuhause!
von Tierheim-IZ



Leon hat nach zwei langen Jahren im Tierheim ein liebevolles neues Zuhause gefunden.
0 Kommentare


Mittwoch 09. 10. 2013
Allgemein
Filou - FeLV-positiv sucht verzweifelt ein Zuhause!!!!!
von Tierheim-IZ



Unser Filou ist ein ca. 4 Jahre junger kuschelbedürftiger Kater. Der rote Tiger ist aufgeschlossen und genießt das Schmusen mit den Menschen sehr.

Filou ist FeLV-positiv.

FeLV - besser bekannt als Leukose - gehört zu den Infektionskrankheiten der Katze. Das Feline Leukämievirus überträgt sich durch Aufnahme infektiösen Materials, z.B. durch Speichel, Augen- und Nasensekrete sowie über Urin und Kot oder offene Wunden. Die Ansteckung gesunder Katzen erfolgt meist direkt von Tier zu Tier durch gegenseitiges Beschnüffeln und Belecken. Der Erreger kann aber auch indirekt - zum Beispiel bei der Benutzung derselben Fress- und Trinknäpfe oder Katzentoiletten - übertragen werden.

FeLV-positve Tiere können unter Idealbedingungen noch viele Jahre ohne Symptome und mit hoher Lebensqualität vor sich haben.

Kater Filou ist Virusträger, jedoch nicht ernsthaft erkrankt und auf dem Wege der Besserung. Ob seine momentane Erkältung eine Folgeerscheinung der Leukose ist, vermögen wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu sagen. Sicher ist jedoch, dass ein liebevolles Zuhause Filous Genesung fördern würde.

Um eine Übertragung des Virus auf gesunde Katzen auszuschließen, sollte unserem rot-gelbgestreiften Fellie ein kontrollierter bzw. gesicherter Freigang (z. B. in einem gut eingezäunten Garten oder auf einem abgesicherten Balkon o.ä.) ermöglicht werden. Über einen FeLV-positiven Katzenkumpel, mit dem er herumtollen kann, würde sich Filou sehr freuen.

Wenn Sie Filou ein liebevolles Zuhause geben möchten, Ihnen aber die evtl. medizinische Behandlung zu kostenaufwendig erscheint, wäre der Tierschutzverein bereit, diese Kosten zu übernehmen.

Bei Interesse melden sie sich bitte bei:

Frau Claudia Danckers: 0171-8686100
Frau Petra Wermke: 0162-6499700 oder 04822/8180
Tierheim Itzehoe: 04821/94200
0 Kommentare


Dienstag 08. 10. 2013
Allgemein
Iwa und Yogi
von Tierheim-IZ






Diesen Blicken kann man doch gar nicht widerstehen...
0 Kommentare


Montag 07. 10. 2013
Allgemein
Informations- und Klönabend
von Tierheim-IZ

Unser nächster Informations- und Klönabend findet am kommenden

Donnerstag, 10. Oktober 2013, ab 19.30 Uhr,
im Café Schwarz, Breitenburger Str. 14, Itzehoe,


statt.

Wir würden uns über Ihre/deine Teilnahme sehr freuen.
0 Kommentare


Freitag 04. 10. 2013
Allgemein
Herbstfest im Tierheim
von Tierheim-IZ

0 Kommentare


Freitag 04. 10. 2013
Allgemein
Yorin - FIV-positiv
von Tierheim-IZ



Unser Yorin ist etwa 5 Jahre alt und ein sehr liebenswerter und aufgeschlossener Kater. Der kleine Tiger ist extrem kuschelbedürftig und fordert seine Menschen mit der zärtlichen Geste des Köpfchen-Gebens immer wieder zum Streicheln und Schmusen auf.

Yorin ist FIV-positiv.

Das Feline Immundefizienz-Virus (FIV) ist mit dem menschlichen Aids-Virus sehr nahe verwandt. Übertragen wird es durch Speichel und Blut, hauptsächlich durch Bisse. Eine Übertragung des felinen Virus von der Katze auf den Menschen kann ausgeschlossen werden! FIV - umgangssprachlich auch „Katzen-Aids“ genannt - ist eine Infektionskrankheit der Katze, die das Immunsystem befällt und Folgeerkrankungen auslöst. FIV-positive Tiere können unter Idealbedingungen noch viele Jahre ohne Symptome und mit hoher Lebensqualität vor sich haben.

Kater Yorin ist zwar Virusträger, jedoch nicht erkrankt und es geht ihm gut!! Um eine Übertragung des Virus auf gesunde Katzen auszuschließen, sollte unserer fröhlichen Fellnase ein kontrollierter bzw. gesicherter Freigang (z. B. in einem gut eingezäunten Garten oder auf einem abgesicherten Balkon o.ä.) ermöglicht werden.

Über einen FIV-positiven Katzenkumpel, mit dem er herumtollen kann, würde sich Yorin sehr freuen. Wenn Sie Yorin ein liebevolles Zuhause geben möchten, Ihnen aber die evtl. medizinische Behandlung zu kostenaufwendig erscheint, wäre der Tierschutzverein bereit, diese Kosten zu übernehmen.

Bei Interesse melden sie sich bitte bei:
Frau Claudia Danckers: 0171-8686100
Frau Petra Wermke: 0162-6499700 oder 04822/8180
Tierheim Itzehoe: 04821/94200

0 Kommentare


Dienstag 03. 09. 2013
Allgemein
Yogi und Iwa
von Tierheim-IZ

Yogi und Iwa freuen sich über den Besuch ihrer Gassi-Gängerin...

0 Kommentare


Dienstag 03. 09. 2013
Allgemein
2 Katzen such ein neues Zuhause
von Tierheim-IZ

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist L. Bohlmann und ich bin gehörlos.

Ich suche für meine beiden katzen dringend ein Zuhause . Vielleicht können Sie mir helfen und unterstützen .

Wir haben sehr wenig zeit für die Katzen und wir möchten sie nicht länger alleine lassen . Sie können zusammen oder auch getrennt umziehen: Der Kater heißt Max und ist 2 Jahre alt.

Max spielt sehr gerne und ist sehr schlau. Max geht auch gerne mal nach draußen. Er ist geimpft, kastriert und entwurmt. Die Katze heißt Lotte und ist 4 Jahre alt.

Lotte kuschelt sehr gerne und ist eine reine Wohnungskatze. Lotte ist Blasenkrank und benötigt Spezialtrockenfutter (Urinary).
Auch sie ist geimpft, kastriert und entwurmt. Schutzgebühr /Katze 20 Euro.

Dazu gibt es bei Aufnahme von beiden einen Kratzbaum und ein Katzenklo, ansonsten wird man sich mit Sicherheit einig wer was mit bekommt.
Wohnort: Süderholm bei Heide ( Holst).

Herzlich Dank Mit Freundlichen Grüssen Lars Bohlmann

https://skydrive.live.com/?cid=7e80...ff=1&authkey=%21AHPxggP9mWLNFsQ
0 Kommentare


Montag 19. 08. 2013
Allgemein
Vermisstenmeldung - JOSCHI & JAMY - 15.08.13 - Scharfenstein
von Tierheim-IZ




Wo sind JOSCHI und JAMY?

Wir vermissen unsere lieben Kater seit Anfang August bzw. 15.08.13 und sind sehr dankbar, wenn uns jemand etwas über ihren Verbleib sagen kann.

Joschi und Jamy sind Brüder, zwei Jahre alt, kastriert und von uns als Babys mit der Hand aufge- zogen worden. - Ihr Zuhause ist Scharfenstein bei Oersdorf/Bornholt.

Joschi ist ein roter Kater mit weißen Pfoten und hat etwas Weiß am Hals, Gesicht und Bauch. Etwas unauffällig aber unverwechselbar ist sein kleines kaffee-farbenes Fell-Merkmal am Kinn.

Jamy hat ganz rotes Fell und nur einen ganz kleinen weißen Fleck auf der oberen Brust.

Wer uns etwas über ihren Aufenthaltsort sagen kann, melde sich bitte unter 04872 2904 oder 01761 8040503 - EIN GANZ HERZLICHES DANKE für alle Hinweise! Sabine Andersson
0 Kommentare


Montag 12. 08. 2013
Allgemein
Dankeschön an die DM-Märkte
von Tierheim-IZ

0 Kommentare


Dienstag 06. 08. 2013
Allgemein
Hilferuf von TSV Dillingen - Hängebauchfamilie sucht neues zu Hause
von Tierheim-IZ

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

der TSV Dillingen sucht für 9 Hängebauchschweine ein neues zu Hause. Sollten wir innerhalb dieser Woche keines finden, werden sie geschlachtet. Die Schweine haben die Räude, deshalb hat auch das Vetamt einer Dame die Schweine entzogen, der TSV Dillingen kann leider die Tiere nicht artgerecht unterbringen. Die Schweine können paarweise übernommen werden – schöner wären natürlich alle auf einen Streich, da es sich um eine Familie handelt. Es handelt sich um 6 Eber und 3 Weibchen.

Bitte wenden Sie sich direkt an Herrn Rechthaler- Vorsitzender des TSV Dillingen:
johann.rechthaler@t-online.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

0 Kommentare


Dienstag 06. 08. 2013
Allgemein
Vermisstenmeldung - Karterle - 28.07.2013 - Gnutz, Ortsausgang nach Aukrug
von Tierheim-IZ



Guten Tag,
ich vermisse seit letzten Montag mein Katerle.
Er ist eine halbe Wohnungskatze, halbe Freigängerkatze, 4 Jahre alt, kastriert.
Nachts streunert er herum, morgens kommt er nach hause zum fressen, kuscheln, schlafen, wieder fressen, kuscheln und raus.

Am Sonntag, dem 28.07. war er das letzte mal hier, danach hat ihn niemand gesehen.
Er ist selbst eine Fundkatze gewesen, und mit der Hand aufgezogen. Sehr lieb und liebesbedürftig, er schmust gern.

Es wäre sehr lieb, wenn sie einmal nach ihm Ausschau halten könnten.
Wir vermissen ihn schrecklich!!!!

Wir wohnen in Gnutz, Ortsausgang nach Aukrug -
Telefon: 0171 754 1023 - Festnetz: 04392-408787
0 Kommentare


Dienstag 06. 08. 2013
Allgemein
Freilaufende Katze in Kremperheide – Suchen Besitzer
von Tierheim-IZ


Liebe Leute,

wir suchen den Besitzer der Katze die wir Emmi genannt haben, weil es immer so doof war,
von "der Katze da draußen" zu sprechen. Der Samttiger läuft seit 1-2 Wochen in Kremperheide herum.

Bei Hinweise melden Sie sich bitte im Tierheim unter folgender Telefonnr. - 04821 94200
0 Kommentare


Sonntag 21. 07. 2013
Allgemein
Norddeutsche Rundschau - 18.07.2013
von Tierheim-IZ

0 Kommentare


Sonntag 21. 07. 2013
Allgemein
Demo gegen die Tierhaltung beim Zirkus Carl Busch am 11.07.2013
von Tierheim-IZ



Bilder von der Demo gegen die Tierhaltung beim Zirkus Carl Busch am 11.07.2013 in Itzehoe.


Links:
Bilder in unsere Gallery

0 Kommentare


Sonntag 21. 07. 2013
Allgemein
10.Sommerfest des Tier-Natur- und Jugendzentrum in Weidefeld am 14.07.2013
von Tierheim-IZ



Jetzt gibt es Bilder in unsere Gallery vom 10.Sommerfest des Tier-,Natur- und Jugendzentrum in Weidefeld am 14.07.2013, an dem das Tierheim Itzehoe teilgenommen hat.


Links:
Bilder in unsere Gallery

0 Kommentare


Montag 15. 07. 2013
Allgemein
Vermisstenmeldung - Kairi - 27.12.2012 - Hollingstedt
von Tierheim-IZ



Katze (weibl.) Kairi entlaufen in 24876 Hollingstedt am 27. Dezember 2012
Alter 1,5 Jahre, weiß, ist kastriert, nicht tätowiert, nicht gechipt

Kairi ist komplett weiß, die Tatzen sind von unten alle rosa.
Sie hat 2 verschiedene Augenfarben (ihr Rechtes ist blau, das Linke ist grün).
Sie ist sehr zutraulich.

Hinweise bitte an Tel.: 0176 - 24 86 41 98
oder an Tel.: 04627 - 25 84 52

Link: http://www.tierschutzverzeichnis.de/su/e3/kairi_____20130115.html
0 Kommentare


Montag 15. 07. 2013
Allgemein
NR - 27.06.2013 - Hundeführerschein
von Tierheim-IZ


0 Kommentare


Montag 15. 07. 2013
Allgemein
Norddeutsche Rundschau - 12.07.2013
von Tierheim-IZ

0 Kommentare


Montag 15. 07. 2013
Allgemein
Norddeutsche Rundschau - 11.07.2013
von Tierheim-IZ

0 Kommentare


Montag 15. 07. 2013
Allgemein
Hallo Steinburg - 10.07.2013
von Tierheim-IZ

0 Kommentare


Montag 15. 07. 2013
Allgemein
Norddeutsche Rundschau - 02.07.2013
von Tierheim-IZ

0 Kommentare




« [ 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ]