» News
Unsere Schubi ist heute am 08. September 2015 über die Regenbogenbrücke gegangen.
Nachricht
Allgemein
Wir sind sehr traurig.







Schubi mit ihrem Freund Uzo.



Schubi lebte viele Jahre nur „draussen“; wurde aber täglich an einem festen Plätzchen mit Futter versorgt. Am 01. August 2014 musste der bis dahin zuständige Dosenöffner die Versorgung aufgeben und Schubi ins Tierheim bringen.

Die zierliche Kätzin war extrem scheu und ließ den Kontakt zu uns Menschen lange Zeit nicht zu.

Für diese Fellies haben wir eine sogenannte Auswilderungshütte auf unserem Grundstück: hier verbringen die „wilden“ Katzen ca. 14 Tage. Während dieser Zeit haben die Puschels von der Hütte aus die Möglichkeit, ihre neue Umgebung und die bereits auf dem Tierheimgelände lebenden „Draussies“ kennenzulernen.

Mitte August 2014 war es dann endlich soweit: Schubi konnte die Auswilderungshütte verlassen und wurde sofort von Uzo liebevoll begrüßt (siehe Foto). Der junge Kater hat Schubi ihr neues Zuhause gezeigt und sich sehr in die kleine Kätzin verliebt - wie auch wir!!!

Von diesem Zeitpunkt an war Schubi unsere treue Begleiterin auf Abstand. Alles und jeder wurde aus der Entfernung geduldet und beobachtet. Auffällig war allerdings, dass Schubi - egal ob sie schlief, döste oder sich putzte - immer nur auf dem Steinboden lag. Alle Versuche, ihr ein gemütliches Plätzchen anzubieten, blieben anfänglich erfolglos. Einige Monate später hat die sanfte Schubi dann festgestellt, wie kuschelig ein Körbchen, Stuhl mit Kissen, beheizte Hütte und ähnliches sein kann :-)!!

Im Frühjahr diesen Jahres ließ die überaus liebenswerte Schubi vorsichtig Kuschelkontakt zu!! Wir haben uns so gefreut, die kleine Fellie endlich streicheln zu dürfen. Schubi wurde zudem immer anhänglicher: jeden Morgen wurden wir von ihr begrüßt. Ungeduldig erlaubte sie uns, unsere Arbeitskleidung anzuziehen. Danach ging es gemeinsam in die Futterküche - hier hat Schubi dann ihr erstes Frühstück (mit Herzmedikament) verputzt. Tagsüber - und auch zu Öffnungszeiten für die Besucher - war Schubi sehr präsent. Gleichzeitig war unsere Weggefährtin extrem lässig und genoss nur allzu gern angelehnt am Autoreifen die Sonne. Zwischendurch durften wir Schubi streicheln und abends wurde dann mit den anderen Fellies gemeinsam im Körbchen gekuschelt.

.....das alles werden wir sehr vermissen....

Liebe Schubi! Danke, dass wir dich kennenlernen und lieben durften! Du bist und bleibst unsere kleine Draussie-Königin. Deine Katzenkumpels und Menschen!

« zurück
Kommentare für Unsere Schubi ist heute am 08. September 2015 über die Regenbogenbrücke gegangen.
Keine Kommentare vorhanden
« zurück