» News
Staatliches Tierwohlkennzeichen
Nachricht
Allgemein

Pläne von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner heute im Kabinett


Mastschweine in konventioneller Haltung

„Wir sehen ein verpflichtendes Kennzeichen als den notwendigen Schritt. Wenn die Verbindlichkeit rechtlich nicht machbar sein sollte, gehen wir zum Einstieg auch ein freiwilliges Label mit – das haben wir immer klargestellt. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass das Kennzeichen durchdacht und mit dem Tierschutz vereinbar ist. Das, was Frau Klöckner jetzt als freiwilliges Zeichen vorlegt, ist aus Tierschutzsicht jedoch ungenügend. Die bisher bekannten Kriterien der 1. Stufe verdienen den Beinamen „Tierwohl“ nicht.

weitere Informationen unter:
https://www.tierschutzbund.de/news-...rwohlkennzeichen-thema-im-kabinett/

« zurück
Kommentare für Staatliches Tierwohlkennzeichen
Keine Kommentare vorhanden
« zurück