» News
Zuchtrindertransporte in Drittstaaten
Nachricht
Allgemein



Rinder erleiden beim Export in Drittländer extreme Qualen.
© Jo-Anne McArthur / We Animals with Eyes on Animals


Nach Bayern und Schleswig-Holstein hat jetzt Hessen Lebendtiertransporte in bestimmte Drittstaaten der EU vorläufig gestoppt. Der Deutsche Tierschutzbund begrüßt das Vorgehen der drei Bundesländer und fordert Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in einem Brief auf, eine Klärung der derzeit uneinheitlich geregelten Abfertigung von Zuchtrindertransporten in Drittstaaten herbeizuführen.

weitere Informationen:
https://www.tierschutzbund.de/news-...htrindertransporte-in-drittstaaten/




« zurück
Kommentare für Zuchtrindertransporte in Drittstaaten
Keine Kommentare vorhanden
« zurück