» News
Deutscher Tierschutzbund fordert Wildtierverbot im Zirkus
Nachricht
Allgemein

07.06.2018 Elefant bricht aus Circus Krone aus

Elefantenhaltung im Circus Krone

Ein ausgebrochener Elefant aus dem Circus Krone hat gestern in Neuwied für Aufruhr gesorgt. Diverse Videos zeigen, dass sich Elefantenkuh „Kenia“ recht schnell durch ein Wohngebiet, vorbei an Menschen, bewegt und eine befahrene Straße überquert. Erst nach einiger Zeit konnte das Tier wieder eingefangen werden.

„Der Vorfall zeigt einmal mehr, dass ein Wildtierverbot im Zirkus nicht nur aus Tierschutzgründen, sondern auch im Hinblick auf die Gefährdung der öffentlichen Sicherheit unumgänglich ist“, sagt James Brückner, Leiter des Artenschutzreferats beim Deutschen Tierschutzbund. „Es war großes Glück, dass niemand zu Schaden kam, denn verschiedenste Beispiele aus der Vergangenheit zeigen, dass solche Vorfälle für Mensch und Tier drastisch ausgehen können.“

Weitere Informationen unter:
https://www.tierschutzbund.de/news-...lefant-bricht-aus-circus-krone-aus/

« zurück
Kommentare für Deutscher Tierschutzbund fordert Wildtierverbot im Zirkus
Keine Kommentare vorhanden
« zurück