» News
Über 100 Hunde und Katzen beschlagnahmt:
Nachricht
Allgemein


Motiv der Kampagne gegen den illegalen Welpenhandel.

AG „Welpenhandel“ warnt vor illegalem Geschäft auf Kosten der Tiere

Anlässlich der Hunde- und Katzenwelpen, die die Polizei Dienstagnacht aus einem Transport beschlagnahmte, warnt die Arbeitsgemeinschaft „Welpenhandel“ erneut vor dem illegalen Geschäft mit den Tieren.
Die 93 Hundewelpen und 21 Katzenwelpen waren bei der Kontrolle eines slowakischen Transporters auf der A8 an der Anschlussstelle Leonberg-West entdeckt worden.
Die Tiere befinden sich nun zunächst im Tierheim Stuttgart – bis die Behörde entscheidet, ob sie zu ihren Besitzern zurück müssen oder in der Obhut des Tierschutzes bleiben können.

weitere Informationen:
https://www.tierschutzbund.de/news-...ndel-warnt-vor-illegalem-geschaeft/

« zurück
Kommentare für Über 100 Hunde und Katzen beschlagnahmt:
Keine Kommentare vorhanden
« zurück