» News
Ostereier aus artgerechter Haltung oder vegane Alternativen
Nachricht
Allgemein

Ostern: Deutscher Tierschutzbund rät zu Eiern aus artgerechter Haltung oder veganen Alternativen


Gekochte bunte Ostereier sind von der Kennzeichnungspflicht ausgenommen.


- Keine Kennzeichnung für Käfigeier in verarbeiteten Produkten
- Bunte Ostereier mittlerweile meist aus Bodenhaltung

Wer an Ostern den Tierschutz mit im Blick hat, sollte beim Kauf der Ostereier auf Eier aus artgerechter Haltung zurückgreifen. Dazu rät der Deutsche Tierschutzbund. Vorsicht ist bei bereits gefärbten oder verarbeiteten Eiern geboten, denn dort besteht keine Kennzeichnungspflicht. Für den Verbraucher ist also nicht ersichtlich, aus welcher Tierhaltung die Eier stammen. Kennzeichnen Hersteller oder Supermärkte Produkte oder gefärbte Eier nicht freiwillig, besteht Gefahr, dass sie von Hühnern stammen, die in Käfigen leben.

weitere Informationen unter:
https://www.tierschutzbund.de/news-...r-haltung-oder-vegane-alternativen/

« zurück
Kommentare für Ostereier aus artgerechter Haltung oder vegane Alternativen
Keine Kommentare vorhanden
« zurück